Pausierung der Vereinsaktivitäten anlässlich COVID-19

Lie­be Mitglieder/innen,

COVID-19 (Co­ro­na­vi­rus SARS-CoV-2) hält die Welt in Atem und auch die Vor­stand­schaft des TSV Po­feld hat be­reits am 17.03.20 be­schlos­sen, der ak­tu­el­len
‑und durch­aus ernst zu neh­men­den Ent­wick­lung- Rech­nung zu tra­gen:

Al­le Ver­eins- und Sport­ak­ti­vi­tä­ten wer­den da­her bis auf Wei­te­res aus­ge­setzt.

Wir emp­feh­len drin­gend, dass Ihr Euch zu ak­tu­el­len Ent­wick­lun­gen und den ggf. da­mit ein­her­ge­hen­den Ein­schrän­kun­gen und Ver­halt­ens­emp­feh­lun­gen in TV, Ra­dio, Zei­tung oder In­ter­net auf dem Lau­fen­den hal­tet.

Mo­men­tan kur­sie­ren al­ler­dings auch ver­mehrt un­wah­re und mit­un­ter ge­fähr­li­che (weil ver­harm­lo­sen­de) In­for­ma­tio­nen in den so­zia­len Me­di­en. Nutzt da­her un­be­dingt ver­trau­li­che und of­fi­zi­el­le Quel­len — ta­ges­ak­tu­el­le In­fos gibt es u.a. auf fol­gen­den Sei­ten:

Baye­ri­sches Staats­mi­nis­te­ri­um für Ge­sund­heit und Pfle­ge
Ro­bert-Koch-In­sti­tut 
Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­um

Passt auf Euch und bleibt ge­sund.

Mit sport­li­chen Grü­ßen,
Eu­re Vor­stand­schaft